Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte  hier

Zaghaft zieht der Frühling ins Land, rasant hingegen entstehen neue Produkte in meinem Atelier, einige davon möchte ich Dir in dieser Ausgabe des manufacteurs vorstellen.

Viel Spass bei der Lektüre
Patrik

handgebaute gepäckträger

Zu handgebauten Tourenvelos gehören auch entsprechende Gepäckträger. Ich konnte diesen Winter eine Rohrbiege-Maschine erwerben, welches es mir erlaubt die schon lange existierenden Prototypen endlich herzustellen. Die üblichen verstellbaren Streben lasse ich bewusst weg und passe jeden Gepäckträger individuell am entsprechenden Rahmen an. Anders als bei einer vollintegrierten Lösung lässt sich der Gepäckträger bei Bedarf demontieren und ersetzen. Ich plane, sowohl eine Version aus CroMo-Stahl, wie auch eine Edelstahl Variante anzubieten.

Das erste Model wird ab ende Juni 2013 ausgeliefert und du kannst es ab sofort bei mir bestellen.

pinion prototype

Eine Schaltung ins Trettlager einzubauen ist nichts Neues. Es finden sich in der Fahrrad-Geschicht einige Beispiele für solche Lösungen, die sich allesamt nicht durchgesetzt haben.

Seit ein paar Jahren treiben zwei Schwäbisch Ingenieure um die Firma Pinion die Entwicklung eines neuen Trettlagergetriebes hartnäckig vorwärts. Ende November durfte ich nach langem Warten eines dieser Getriebe in Empfang nehmen. Die komplett gekapselte Box enthält 18-Gänge mit einer gleichmässigen Abstufung von 11.5%, was eine Übersetzungs-Bandbreite von 636% ergibt. Geschaltet wird über einen Drehgriff, die Laufleistung ist auf 60000km ausgelegt.

Für diese Schaltung ist ein spezieller Rahmen notwendig, welcher anstelle des üblichen Trettlagergehäuses eine Aufnahme für die Getriebebox bietet.  Nach drei Monaten Entwicklung  konnte ich den neuen Prototypen erstmals der Öffentlichkeit vorstellen und bin seit her täglich mit dem Pinion auf den Strassen unterwegs. Im Herbst, nach ausgiebigem Test werde ich entscheiden ob und wie das Pinion-Getriebe Einzug in das Angebot von 47 ° Nord haben wird.

-->weitere Bilder

geburtstagstour ins seeland

47° Nord feiert seine fünften Geburtstag, das ist schön aber was soll man da tun? Kuchen backen und ein Party schmeissen?  Das ist mir zu banal und deshalb möchte ich mit euch die Esenz meiner Leidenschaft für das Velo teilen. Ich lade euch zur 47° Nord Jubiläums Tour durchs Seeland ein. Ausgangspunkt ist Biel, wir folgend dem See entlang Richtung Westen, erklimmen den Mont Vully, geniessen die fantastische Aussicht über die drei Seen, die Alpen. Machen Feuer und stärken uns für die Rückfahrt nach Biel.

-->zum  Streckenplan

bikedays 2013

Gemeinsam mit ein paar Rahmenbauern aus der Schweiz bin ich auch dieses Jahr wieder an den Bikedays in Solothurn präsent. Vom 3.-5. Mai 2013 findest Du uns auf der Chantierwiese am Stand 25. Zu sehen gibt es den brandneuen Sleipnir Prototypen mit Piniongetriebe und  handgebautes aus der Schweiz. Ich freuen mich auf deinen Besuch.

--> Information zu den Bikedays


  • handgebaute...
  • pinion prototype
  • geburtstagstour ins...
  • bikedays 2013

  • Falls Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtst, kannst Du dich hier abmelden.

    Impressum

    47 Grad Nord GmbH
    Fahrradmanufaktur
    Ring 5
    2502 Biel-Bienne
    Schweiz
    www.47grad-nord.ch