Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte  hier

 

Ich mache Urlaub, deshalb bleibt das Atelier vom 5. bis zum 25. August geschlossen. Wie in den vergangenen Jahren werde ich mich wieder mit dem Velo auf eine Reise begeben. Von Nevers in Frankreich führt die Route entlang der Loire bis zur Küste in St. Nazair und von dort die Bretagne hoch nach Brest. Ich werde mit dem Sleipnir Prototypen mit Pinion-Schaltung unterwegs sein und diese noch einmal ausgiebig testen bevor der neue Rahmen im Herbst produziert werden kann.

Fünf Jahre 47° Nord und wie es weiter geht

Im Frühling 2008 haben ich damit begonnen meine Rahmen kommerziell anzubieten und beschlossen nach fünf Jahren eine Bilanz zu ziehen und zu entscheiden ob ich weiterhin als Rahmenbauer tätig sein werde. Die ersten Jahre waren anspruchsvoll, es gab immer wieder Zeiten mit leeren Auftragsbüchern, ich musste die Ungewissheit aushalten und war manchmal nah dran das Handtuch zu werfen. Doch irgendwie hat es sich immer zum Positiven gewendet, die Aufträge kamen und es wurde immer mehr und mehr so dass die Wartezeiten anstiegen bis aktuell auf 24 Wochen. Nun habe ich mich für 47° Nord entschieden, ich habe meine Nebenjob gekündigt und werde mich nach den Ferien ausschliesslich der Arbeit in meinem Atelier widmen. Meiner Passion zum Velo nachzugehen ist ein ganz besonderes Privileg, das dank vielen Menschen, welche das Handwerk schätzen und ein Velo von 47° Nord fahren überhaupt erst ermöglicht wird.

Velohandwerk hat wieder goldenen Boden

Das Bieler Tagblatt hat jüngst eine ganze Seite den Rahmenbauern gewidmet und unter anderem über 47° Nord berichtet. Den Artikel zum Nachlesen findest Du -->hier

 

 

 

 

Pinion - ein erstes Fazit

Selbst ein altes Handwerk lebt von Innovationen und so verfolgte ich schon länger die Entwicklung des Tretlagergetriebes Pinion, bevor ich im März dieses Jahres einen ersten Prototyp vorstellen konnte. Seither bin ich mit dem neuen Sleipnir Tourenvelo unterwegs und teste dieses ausgiebig in der Praxis um herauszufinden, was die Getriebebox wirklich taugt und welche Anforderungen der Rahmen erfüllen muss. Die ersten Eindrücke fallen positiv aus, mein erstes Fazit kannst du  hier nachlesen.

Rohloff Wartung jetzt online Buchen

Für glückliche BesitzerInnen eines Sleipnir Tourenvelos mit Rohloff Schaltung bietet 47° Nord jetzt einen ganz besonderen Service. An einer Rohloff Speedhub gibt es nicht viel zu schrauben, allerdings sollte für eine zuverlässige Funktion jährlich ein Ölwechsel gemacht werden.

Damit dies Fix geht, biete ich ab sofort zwei Service Pakete an. Du kannst neu online das gewünschte Paket an deinem Wunschtermin buchen. Die Werkstatt ist zu diesem Zeitpunkt für dich reserviert, ich mache dein Velo wieder Flott und du kannst nach 2h wieder losfahren. In der zwischen Zeit stelle ich Dir ein Velo, ein Stadtplan für Velofahrer und ein Gutschein für einen Kaffee zur Verfügung. Einer Entdeckungsreise durch Biel steht nichts mehr im Wege, der lästige Gang zum Service wird zu einem spannenden Erlebnis.

->>Termin buchen


  • Fünf Jahre 47° Nord...
  • Velohandwerk hat...
  • Pinion - ein erstes...
  • Rohloff Wartung...

  • Falls Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtst, kannst Du dich hier abmelden.

    Impressum

    47 Grad Nord GmbH
    Fahrradmanufaktur
    Ring 5
    2502 Biel-Bienne
    Schweiz
    www.47grad-nord.ch