Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte  hier

Der Spätsommer bringt immer viel Unruhe ins Geschäft, da präsentieren alle Hersteller die Neuheiten für kommende Saison und ich als Händler muss jetzt entscheiden, was im Frühling im Laden stehen wird. Das 47° Nord Tourenwerkzeug ist nach langer Entwicklungszeit mein neustes Werk und Du entscheidest mit, ob es bald im Laden zu kaufen ist. Wie? Das erfährst Du in den nächsten Zeilen.

Viel Vergnügen bei der Lektüre.
Patrik

Tourenwerkzeug

Ich habe es hier schon vor einer Weile angekündigt und wer in Solothurn an der Authentica war, konnte es auch schon bestaunen, das 47 ° Nord Tourenwerkzeug. Das Werkzeugset lässt sich durch die Wahl der entsprechenden Bits individuell an Deinen Bedürfnissen anpassen und dies mit Werkzeugen in Werkstatt Qualität. Ergänzt wird das Set mit einem multifunktionalen Gabelschlüssel, welcher wie die übrigen Teile im Kanton Bern hergestellt wird. Das Tourenwerkzeug kannst Du nicht einfach kaufen, Du kannst es jedoch exklusiv auf der Crowdfunding Plattform 100-days.net vorbestellen. Gibt es genügend Vorbestellungen, kann ich zusammen mit anderen Handwerkern die erste Serie des Tourenwerkzeuges herstellen.Das Tourenwerkzeug wird im Januar ausgeliefert, für Weihnachten gibt es einen exklusiven Gutschein.

Zusammen mit Dir können wir dieses Projekt erfolgreich umsetzen.
-->Projekt jetzt unterstützen

Der Rapid kommt nach Biel

Cargobikes erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit, sie ersetzen in Ballungszentren oft ein Auto und eignen sich optimal für den Transport von Waren oder Kindern. Ich beschäftige mich schon länger mit diesem Thema und hatte auch schon verschiedene Modelle getestet, hatte sogar Pläne, ein eigenes Transportrad zu bauen, was zurzeit aber zeitlich nicht realistisch ist. Mit dem Radkutsche-Team habe ich nun in Deutschland eine kleine, feine Manufaktur gefunden, die seit einiger Zeit Transporträder herstellt und daher auch die nötige Erfahrung darin hat. Das Modell „Rapid“ wird in den nächsten Wochen in Biel eintreffen und steht für Probefahrten zur Verfügung. Mir gefällt daran ganz besonders die grosse Auswahl an unterschiedlichen Optionen und Aufbauten, mit denen sich das Cargobike an Deine Bedürfnisse anpassen lässt und natürlich, dass es einen langlebigen Rahmen aus Stahl hat. Bevor Du den Zweitwagen anschaffst, komm vorbei, ich habe bestimmt eine clevere und gesündere Lösung für Dich.

Akkuscheinwerfer Made in USA

Es kommen wieder finstere Zeiten auf uns zu und ich meine damit nicht die, welche täglich in der Tagesschau verkündet werden, sondern die ganz banale Tatsache, dass es im Winterhalbjahr mangels Sonnenschein dunkel ist. Um auf dem Velo etwas zu sehen und selber gesehen zu werden, ist daher eine Lichtquelle notwendig.

Ich durfte kürzlich die Scheinwerfer von Light & Motion testen und finde die so gut, dass sie ab sofort bei mir im Laden erhältlich sind. Die Scheinwerfer bieten ein in drei Helligkeitsstufen regulierbares Leuchtfeld, sie sind auch von der Seite gut sichtbar und lassen sich per USB Anschluss wieder aufladen. Das Gehäuse ist robust und wasserdicht und die Halterung lässt sich drehen damit der Scheinwerfer am Lenker oder auf dem Vorbau befestigt werden kann. Die Scheinwerfer werden in den USA hergestellt und sind alle nach dem FL-1 Standard getestet was das bedeutet erfährst Du hier im Video.
-->mehr Info

Früher war alles besser

Wenn ich mit dem Velo unterwegs bin, achte ich meist mehr auf die Velos, die mir begegnen als auf die Menschen, welche es fahren, man nennt das wohl "déformation professionell" aber es gibt Schlimmeres. Viele Ketten dieser Velos, ganz egal welcher Preisklasse, schreien ächzend und quietschend nach Schmierstoff. Das schmerzt mein Mechanikerherz, mein Geldbeutel hingegen freut das, müssen so doch regelmässig Ketten und Kassetten ausgetauscht werden.

Kürzlich durfte ich ein 65 Jähriges Velo revidieren, die Lager und die Kette mussten etwas gereinigt und dann frisch geölt werden und es lief wieder tadellos. Das Geheimnis? Pflege, die original Bedienungsanleitung erklärt wie. Material war damals teuer und wertvoll, Letzteres ist es noch immer, auch wenn aktuelle Preise oft kaum mehr darauf schliessen lassen.

Fazit: Öle Deine Kette regelmässig, dann läuft Dein Velo länger wie geschmiert, mein Mechanikerherz freuts und Deinen Geldbeutel auch.

Die Bedienungsanleitung von damals findest Du -->hier


  • Tourenwerkzeug
  • Der Rapid kommt...
  • Akkuscheinwerfer...
  • Früher war alles...

  • Falls Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtst, kannst Du dich hier abmelden.

    Impressum

    47 Grad Nord GmbH
    Fahrradmanufaktur
    Ring 5
    2502 Biel-Bienne
    Schweiz
    www.47grad-nord.ch